Dein Projekt für den Wandel

"Dein Projekt für den Wandel" war 2018 und 2019 ein Förderprogramm zur Unterstützung von nachhaltigen Projekten in der Region Solothurn. Mehrere Projekte wurden erfolgreich gefördert.

 

Hast du eine Projektidee? Kontaktiere uns am besten, wir beraten dich gerne. Eine Förderung ist weiterhin möglich: Du kannst dein Projekt für den Wandel nun bei ProjektStarter eingeben und eine Crowd-Funding-Kampagne lancieren! 

 

Die Projektidee soll einer Nachhaltigen Entwicklung in der Region Solothurn zuträglich sein. Insbesondere sind dies Projekte, welche den Bereichen Energie, Ernährung, Konsum, Wohnen und Mobilität zugeordnet werden können und dabei eine Verbindung mit der Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts aufweisen. 

Erfolgreich geförderte Projekte

Gemeinsam Kleidsam

Ayse Yüzer

 

Das Nähatelier für den Wandel - gemeinsam mit Nähprofis Kleider umwandeln und upcyceln! 

 


bluecamp Solothurn

Judith Bernet

Das Camp für Lehrlinge im Mai 2019 - alles rund um Nachhaltigkeit lernen und eine eigene Projektidee entwickeln. 

Im Okt. 2020 findet es unter neuem Namen wieder statt: ClimateLab - für alle motivierten Jugendlichen, die etwas verändern wollen!

 

 


Ni-Fe-Elektrospeicher

Jürgen Leudolph

Überschüssige Solarenergie vom eigenen Hausdach speichern und später brauchen - das ist das ehrgeizige Ziel, welches anhand eines Ni-Fe-Elektorspeichers umgesetzt werden soll. Das Projekt befindet sich in der Testphase. 

so SLOW

Evelyne Schoffe und Martin Tschumi

Begegnungsort rund um Nachhaltigkeit und Achtsamkeit in Solothurn auf dem Dornacherplatz. Eröffnung 2020.

 


Permakultur Solothurn

Michael und Karin Rohrer, Arjuna Adhihetty

Die Regionalgruppe möchte sensibilisieren und die Permakultur-Idee in der Region Solothurn verbreiten. Beim Kulturhof Weyeneth entsteht ein Permakultur-Schaugarten mit einer Plattform für Workshops und weiteren Veranstaltungen. 2019 fanden 4 spannende Workshops statt. Link zur aktiven Facebook-Gruppe.

Schulraum Natur

Ursula Lemmenmeier und Ursula Fluri

Kinder sollen die Möglichkeit bekommen, Natur in einem Schulgarten praktisch zu erleben, Naturzusammenhänge zu verstehen und unmittelbar anpacken zu können. 


Platz Da?!

Sacha Studer Mösch

Platz Da?!  – der Aktionsmonat vom Alten Spital. Solothurns öffentliche Plätze wurden im Mai 2019 erneut mit zahlreichen Aktionen bespielt. Z.B. mit Foodwaste Smoothie machen auf dem Kreuzackerplatz (eine Aktion von UP).


Ein Projekt von                                                                                                      Unterstützt durch


Region Solothurn im Wandel | info@solothurnimwandel.ch | 032 625 00 25